Der Bundeswehr-Sporttest

Was erwartet Sie im Bundeswehr-Sporttest?
Welche Disziplinen werden geprüft, und wie bereiten Sie sich darauf vor?

Der militärische Alltag stellt hohe Anforderungen an die körperliche Fitness. Nicht umsonst ist Sport ein fester Bestandteil des Soldatenlebens, unabhängig von Laufbahn und Dienstgrad. Ob ein Bewerber grundsätzlich für den Einsatz in der Bundeswehr geeignet ist, klärt die Sportprüfung im Auswahlverfahren: für angehende Mannschaften, Unteroffiziere und Feldwebel in den Karrierecentern Berlin, Hannover, Düsseldorf, München und Wilhelmshaven, für Offiziere im Kölner Assessment Center für Führungskräfte.

Ursprünglich war geplant, den Basis-Fitness-Test (BFT) bereits im Januar 2010 flächendeckend als standardmäßigen Bundeswehr-Sporttest einzuführen. Zunächst wurde jedoch nur die alljährliche Fitnesskontrolle der aktiven Soldaten auf das BFT-Format umgestellt. In der in der Bewerberauswahl steht der Basis-Fitness-Test für Mannschafts-, Unteroffiziers- und Feldwebellaufbahnen erst seit Januar 2014, für Offizierslaufbahnen seit Juli 2014 auf dem Plan.

Buchtipp

Der Sporttest zur Ausbildung bei Feuerwehr und Bundeswehr

Sicher durch die Sportprüfung im Einstellungstest

Der Sporttest zur Ausbildung bei Feuerwehr und Bundeswehr

ISBN 978-3-95624-005-8

364 Seiten29,90 €

Leseprobe (PDF)

zum Buch